Über diese Wetterstation

Die Station verwendet eine Wetterstation PCE FWS20, die durch RFM01 Himbeer-Empfänger empfängt die Daten und veröffentlichen sie im Internet. Diese Seite und ihre Daten vom Programm gesammelt sint wind pi.

Die Station enthält auch eine Webcam Microsoft LifeCam HD-3000, die die Website aktualisiert Bildern lädt.

Die Daten werden auf den folgenden Seiten an:

wundergroundwunderground

Über diese Montespertoli (Wikipedia)

Montespertoli ist eine Gemeinde mit 13.614 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Florenz in der Region Toskana in Italien.

Geografie

Lage von Montespertoli in der Provinz Florenz

Die Gemeinde erstreckt sich über ca. 125 km². Sie liegt ca. 35 km südwestlich der Provinz- und Regionalhauptstadt Florenz im Chianti und in der klimatischen Einordnung italienischer Gemeinden in der Zone E, 2158 GG[2]. Die nordöstliche Gemeindegrenze stellt der Fluss Pesa dar.

Zu den Ortsteilen zählen Aliano, Anselmo, Baccaiano, Botinaccio, Castiglioni, Convento, Fornace, Fornacette, Ghisone, Gigliola, Il Pino II, Il Poggio, La Buca, La Ripa, Le Galvane, Leoni, Lucardo, Lucignano, Martignana, Mela, Montagnana Val di Pesa, Monte Albino, Montegufoni, Ortimino, Poggio Ubertini, Polvereto, Poppiano, San Quirico in Collina, Trecento, Tresanti und Vicchio-Lungagnana.

Die Nachbargemeinden sind Barberino Val d’ElsaCastelfiorentinoCertaldo,EmpoliLastra a SignaMontelupo FiorentinoSan Casciano in Val di Pesa,Scandicci und Tavarnelle Val di Pesa.

Geschichte

Der Ort entstand wahrscheinlich schon in der Zeit der Etrusker.[3] Gelegen an der antiken Handelsstraße Via Volterrana zwischen Florenz, Siena und Volterra war sie bei Certaldo mit der Via Francigena verbunden und erlangte somit Bedeutung für den Handel.[4]

Sehenswürdigkeiten

Pieve di San Pietro in Mercato

Söhne und Töchter der Gemeinde

Gemeindepartnerschaften

 

 

This template is XHTML 1.0 compliant. Validate the XHTML and CSS of this page.